Rechnungsprüfung

Sie sind privater Bauherr, eine kleinere Kommune oder ein überlastetes Architekturbüro?

Natürlich gibt es einen Vertrag, aber als nicht fachkundiger Auftraggeber ist die Rechnung der Ausführungsfirma für Sie ein „Buch mit sieben Siegeln“?

Till Kugler prüft für Sie die Rechnungsunterlagen, den Vertrag und eventuelle Nachtragsvereinbarungen. Sei es bei einer Rechnung, Abschlagsrechnung oder Schlussrechnung.

Gerne können Sie uns diesbezüglich kontaktieren.
Wir besprechen dann alles weitere mit Ihnen.

Am besten ist natürlich immer eine Baubegleitung des Bauvorhabens durch Till Kugler Sachverständige.

  • Wie sollte man eine Rechnung prüfen?
    • Liegen nachvollziehbare Aufmaße, Regieberichte, Wiegescheine und Skizzen bei?
    • Hatten Sie die Möglichkeit, Leistungen gemeinsam mit der Firma zu messen?
    • Gute Rechnungen sind ordentlich gegliedert und nachvollziehbar aufgebaut!
    • Orientiert sich die Rechnung am Vertragswerk (z.B. Positionsnummern)?
    • Sind alle Berechnungen mathematisch richtig und nachvollziehbar dargelegt?
    • Kam es zu Zusatzkosten oder erheblichen Mengenabweichungen? Sind diese beauftragt oder abgesprochen worden?
    • Wurden alle Zusatzleistungen, Regieberichte und Aufmaßblätter anerkannt?
    • Entsprechen die Massenbelege den Abrechnungsvorgaben des Vertrags (z.B. Auf- /Abtragsprofile, nach Wiegescheinen,..)
Beispiele
  • Rechnungsrücklauf einer pauschalierten Rechnung
    Rechnungsrücklauf einer pauschalierten Rechnung
  • Kürzungen in einer Massenliste
    Kürzungen in einer Massenliste
  • Kürzungen von belegten Massen
    Kürzungen von belegten Massen